Home

Zimmerbrand in Karl-Link-Str.

"Zimmerbrand mit Person in Wohnung". Mit dieser Alarmmeldung wurde die Feuerwehr Zeil, in der Nacht auf Sonntag, in die Karl-Link-Str. gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass ein TV-Gerät Feuer fing. Das Gerät wurde abgelöscht und ins Freie gebracht. Die Eigentümerin kam mit dem Schrecken davon.

Alarmierungszeit: Dauer: Alarmierte Einsatzkräfte:
26.06.2016     00:48 Uhr ca. 30 Min FF Zeil, FF Haßfurt, Polizei
Previous Next

Fahrzeugweihe in Krum

Am Samstag den 11.06.2016 wurde das neue TSF (Tragkraftspritzenfahrzeug) der Feuerwehr Krum offiziell in Dienst gestellt. Diakon Bernhard Trunk weihte das neue Fahrzeug in einem festlichen Gottesdienst auf dem Dorfplatz in Krum. Der Umstand, der zu dem neuen Fahrzeug führte, war unterdes nicht so erfreulich. Im Mai 2015 waren Feuerwehrmänner unterwegs nach Bayreuth als sie in einen schweren Unfall verwickelt wurden. Das Fahrzeug hatte danach nur noch Schrottwert. Umso erfreulicher war es, dass die Insassen mittlerweile vollständig genesen sind. Der Zeiler Stadtrat machte sich zügig an die Anschaffung eines neuen Einsatzfahrzeugs so dass bereits im November 2015 ein neues TSF auf Ford-Transit-Basis beschafft wurde. Bürgermeister Stadelmann lobte in seiner Rede den unermüdlichen Einsatz der Feuerwehr und sei zudem auch stolz auf die funktionierende Gemeinschaft unter den Kameraden.
Am frühen Nachmittag stand eine große "Schauübung" auf dem Plan, an der sich auch alle Ortsteile beteiligten. Angenommen wurde ein Scheunenbrand mit Personen in Gefahr. Während ein Atemschutztrupp im verrauchten Inneren des Gebäudes nach den vermissten Personen suchte, war die restliche Mannschaft mit dem Außenangriff beschäftigt. Dabei dachte sich auch Petrus, etwas beitragen zu müssen, und ließ es wie aus Eimern regnen.  Nachdem die Personen gefunden wurden, brach Einsatzleiter P. Scherbaum die Übung aufgrund der Wetterbedingungen vorzeitig ab.
Bürgermeister Stadelmann und 1. Kdt. Hetterich bedankten sich bei den Kameraden für Ihren Einsatz und lobten den professionellen Verlauf der Übung. 

Die Feuerwehr Zeil wünscht den Kameraden aus Krum viel Spaß mit Ihrem neuen Fahrzeug und vor allem wenig Einsätze.

Falke zurück im Nest

Zu einem nicht ganz gewöhnlichen Einsatz wurde die Feuerwehr Zeil am Samstag Abend gerufen. Besorgte Anwohner fanden einen jungen Turmfalken in Bischofsheim, der aus seinem Nest stürzte und nun die Hilfe der Feuerwehr benötigte. Der Jungfalke wurde über die Drehleiter wieder in sein Nest gebracht, auch wenn der temperamentvolle Vogel dies nicht immer wollte. 

Alarmierungszeit: Dauer: Alarmierte Einsatzkräfte:
11.06.2016     18:10 Uhr ca. 30 Min FF Zeil

Termine


Item Title of Your event

Popcornmaschine zu verleihen


Ihr habt Lust auf Popcorn?
Die Jugendfeuerwehr Zeil hat die Maschine dazu.

Mehr Informationen HIER

 

Neues aus der Bürgerecke

Kontakt

Anschrift Gerätehaus

Am Stadtsee 4
97475 Zeil am Main
Tel.: 09524 1540

eMail: info(at)feuerwehr-zeil.de
Homepage: www.feuerwehr-zeil.de

 

Kommadanten

Tobias Hetterich
Tel.: +49 (0)170 3315287

Patrick Scherbaum (stv. Kdt)
Tel.: +49 (0)170 9989448 

 

Verein Freiwillige Feuerwehr Stadt Zeil a. Main e.V.

Volker Winkelmann (1. Vorstand)

Florian Pfaff (2. Vorstand)