News

Previous Next

Brennendes Fett löscht man doch mit Wasser oder?!?

Dieser Frage ging die Kinderfeuerwehr Zeil bei ihrem letzten Gruppennachmittag nach. Hierzu wurde richtig Feuer gemacht. Allerdings nur von den Erwachsenen, da es doch schon gefährlich werden kann, wie sich dann zeigte. Um den Kindern zu demonstrieren, was passiert, wenn man eine brennende Pfanne auf dem Herd mit Wasser löscht, wurde draußen ein Versuch aufgebaut. Dies ging natürlich auch nur mit dem nötigen Sicherheitsabstand und der richtigen Schutzkleidung für die Erwachsenen. Gebannt warteten die Kinder, was denn nun passiert, wenn Wasser auf den brennenden Fetttopf trifft. Als es dann so weit war, trauten sie ihren Augen nicht bei der großen Flammenwolke, die zu sehen war. Aber nicht umsonst sind sie ja in der Kinderfeuerwehr und so wurde schnell eine Lösung gesucht, wie man den Brand löschen kann, wenn es nicht mit Wasser geht. Richtig, man klaut dem Feuer einfach den Sauerstoff, indem man den Deckel auf den Topf gibt. Und siehe da: Feuer aus!
Um auch der Kreativität an diesem Tag Genüge zu tun, durfte jedes Kind sein eigenes Feuerwehrauto mit Farbe gestalten. Hier war vom kreativen Auto mit Swimmingpool bis zum originalgetreuen Modell alles zu sehen.

Previous Next

Winterwanderung 2019

Am 09. Februar 2019 ging es für die Kammeraden der Feuerwehr Zeil wieder zur alljährlichen Winterwanderung, auch wenn das Wetter nicht gerade winterlich war. Gestartet wurde wie immer am Gerätehaus. Der Weg führte durch die schöne Altstadt, vorbei an der Brauerei Göller, hoch zur Heckenwirtschaft Pottler-Zink. Hier wurden die Wanderer überaus freundlich empfangen und mit einer deftigen Brotzeit belohnt. Gemeinsam verbrachten wir noch ein paar schöne Stunden bei herrlicher Aussicht über ganz Zeil.
Ein besonderer Dank geht an die Organisatoren, sowie an die Familie Pottler-Zink für den gelungenen Abend. 

Previous Next

Wie entsteht Feuer und was braucht es um zu Brennen?

Dieser Frage gingen wir bei unserer letzten Kinderfeuerwehrübung nach.Hier stand zuerst ein kleiner Theorieteil auf dem Plan. Hier wurde in einem kurzen Video erklärt, was für ein Feuer nötig ist. Dies geschah anhand des Verbrennungsdreieckes.
Nach dem Video wurden die Kinder anhand von kleinen Beispielen gefragt, was man einem Feuer entziehen kann, damit es ausgeht (z.B. ein Feuer mit einer Decke löschen → entzieht den Sauerstoff).
Nun ging es zum spannenden Teil über. Hierzu gingen wir in die Feuerwehrhalle. Dort waren einige Experimente rund um das Feuer aufgebaut. Nach und nach wurden diese durchgegangen und immer wieder kam die Frage auf: WAS KÖNNEN WIR DEM FEUER ENTZIEHEN, DASS DER BRAND GELÖSCHT WIRD?
Hier zeigte sich zum Beispiel, dass man kleine Holzspäne leicht mit Wasser löschen kann oder indem man ein Glas darüber stülpt. Auch wurde erklärt wie Feuer sich verhält. Hier konnte den Kindern anschaulich gezeigt werden, das Feuer immer von unten nach oben brennt. Immer wieder sah man das Staunen in den Augen der Kinder, was alles möglich ist um eine Feuer zu löschen.
Zum Ende durften die Kinder noch zusehen, wie eine brennende Holzspankiste mit einem Schaumlöscher richtig gelöscht wird.

Fehlalarm im Altenheim

Ein Luftbefeuchter löste am Dienstagabend gegen 22:00 Uhr die Brandmeldeanlage des Altenheimes in der Krummer Straße aus. Nach kurzem Erkunden konnte der Einsatz als Fehlalarm verbucht werden.

Alarmierungszeit: Dauer: Alarmierte Einsatzkräfte:
 22.01.2019 21:59 Uhr ca. 0,5 Std FF Zeil, BRK

Verkehrsunfall bei Krum

Die winterlichen Straßenverhältnisse wurden einem Lieferwagenfahrer am Freitagmittag zum Verhängnis. Er war unterwegs von Krum in Richtung Haßfurt und verlor in einer Rechtskurve die Kontrolle, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Die Feuerwehr Krum nahm zusammen mit der Feuerwehr Zeil die auslaufenden Betriebsstoffe auf und leiteten den Verkehr an der Unfallstelle.

Alarmierungszeit: Dauer: Alarmierte Einsatzkräfte:
 11.01.2019 12:51 Uhr ca. 1 Std FF Krum, FF Zeil, BRK, Polizei

Kontakt

Anschrift Gerätehaus

Am Stadtsee 4
97475 Zeil am Main
Tel.: 09524 1540

eMail: info(at)feuerwehr-zeil.de
Homepage: www.feuerwehr-zeil.de

 

Kommandanten

Tobias Hetterich
Tel.: +49 (0)170 3315287

Patrick Scherbaum (stv. Kdt)
Tel.: +49 (0)170 9989448 

 

Verein Freiwillige Feuerwehr Stadt Zeil a. Main e.V.

Volker Winkelmann (1. Vorstand)
Laucha Str. 12
97475 Zeil

Florian Pfaff (2. Vorstand)